S-Serie. Der automatisierte Mähdrescher

S-Serie. Der automatisierte Mähdrescher
Der weltweit beliebteste Mähdrescher

Der weltweit beliebteste Mähdrescher

Die S-Serie ist für viele Landwirte ein klarer Favorit und wird weltweit so häufig verkauft wie kein anderes Modell. Wer die verschiedenen Automatisierungswerkzeuge der S-Serie erlebt hat, weiß warum. Die einfache Einrichtung macht es möglich: Auch neue Fahrer arbeiten so produktiv wie langjährige Profis.

Optimierte Leistungsmerkmale

Optimierte Leistungsmerkmale

Studien unter verschiedenen Mähdrescherfahrern haben gezeigt, dass die Nutzung der integrierten Kapazität durchschnittlich um bis zu 20 %* erhöht werden kann. Dank der adaptiven Automatisierungswerkzeuge der S-Serie sind Ihnen diese zusätzlichen 20 % sicher – immer und unabhängig vom Fahrer.

<1 % Bruchkorn

<1 % Bruchkorn

Das einzigartige Ein-Rotor-Konzept der S-Serie birgt eindeutige Vorteile gegenüber herkömmlichen bzw. hybriden Systemen: Im Gegensatz zum tangentialen Dreschsystem wird das Erntegut mehrmals über das Dreschsystem geführt. Das Getreide wird durch Reibung aus den Ähren herausgelöst. Dieses Verfahren ist sehr schonend und führt zu geringen Schäden.

Besonders niedrige Wartungskosten

Besonders niedrige Wartungskosten

Die S-Serie wurde für minimalen Wartungs- und Serviceaufwand konzipiert: Der S700 ist mechanisch einfacher aufgebaut und kommt mit geringerem Wartungsaufwand als andere Mähdreschertypen und bis zu 40 % niedrigeren Ersatzteilkosten** aus.

S-Serie. Der automatisierte Mähdrescher

S-Serie. Der automatisierte Mähdrescher

Der große Einzelrotor sorgt dank des sanften Ernteguttransports und der automatisierten Steuerungssysteme für qualitativ hochwertiges Getreide mit sehr geringen Verlusten.

ModellMaximalleistung (ECE-R120), PS (kW)Rotorlänge, mmGESAMTFLÄCHE des Siebkastens mit/ohne vorderem/vorderes Obersieb gemäß ISO-Norm 6689:1997, m²Korntank Norm ANSI/ASAE S312, l

455 (335)

3.124

5,9/5,2

10.600

547 (402)

3.124

5,9/5,2

14.100 (10.600 für HM)

579 (426)

3.124

5,9/5,2

14.100 (10.600 für HM)

625 (460)

3.124

5,9/5,2

14.100 (10.600 für HM)

* ‘dlz agrarmagazin’ 6/2017
** "Bauernblatt SH/HH", 10. August 2019, www.bauernblatt.com